Webmontag in Berlin

31. Januar 2009 - 22:34 Uhr

Für Leute, die einen Einstieg in die Berliner Web und Free Software Szene bekommen wollen und dabei nette Leute und ein kühles Bier haben wollen ist der Webmontag bei new.thinking zu empfehlen. Der new.thinking store liegt in Berlin Mitte in Gehweite von der Oranienburger Straße und dem Hackeschen Markt. Die Getränkepreise sind völlig okay, so dass das vielleicht Wichtigste an Abendveranstaltungen, das Quatschen mit einem Bier in der Hand mit neuen oder alten Freunden erschwinglich ist. Die Gründer von new.thinking und damit auch Gastgeber des Events sind Andreas Gebhard und Markus Beckedahl.

Natürlich gibt es Vorträge, dafür kann man sich auf einem Wiki anmelden und man hat die Chance, seine Idee, Fragen oder Erfolge einem interessierten Publikum zu präsentieren.

Es war eine schöne Mischung aus innovativen Unternehmen wie z.B. barcoo, erfrischenden Ideen – ja, auch ich kann mir vorstellen u.U. für ein sehr gutes Berlin Blog 3€/Monat zu zahlen – und Networking Angeboten in und mit Asien durch einen sympathischen Berliner (Mario Behling).

Kommentieren » | Allgemein